Veröffentlicht: von .

Gastvortrag: Aktueller Wandel von “Business Intelligence” am Beispiel von SAP-HANA

Referent: Behnam Janghorban Esfahani (Sopra Steria Consulting)

Termin: Montag, 5. Dezember 2016, 10:30

Ort: Technische Hochschule Köln, Campus Gummersbach, Raum 3107

Abstract: Obwohl die IT-gestützte Informationsversorgung der Entscheidungsträger in Unternehmen (Business Intelligence) zu einer etablierten Aufgabe zumindest in größeren Unternehmen geworden ist, sind die dazu verwendeten dedizierten Strukturen (Data Warehouse) teilweise derart komplex geworden, dass die Weiterentwicklung, beziehungsweise zeitnahe Umsetzung neuer Anforderungen (Agilität) schwierig geworden ist. Zusätzlich bringt die zunehmende Digitalisierung neue Datenquellen mit interessanten neuen Möglichkeiten zugleich auch zusätzliche Herausforderungen an die bestehenden Strukturen (Big Data).

Behnam Janghorban Esfahani, ein Absolvent unseres Studiengangs Wirtschaftsinformatik, erläutert auf der Basis seiner mehr als zehnjährigen Business-Intelligence-Berufspraxis in verschiedenen Anwender-  und Beratungsunternehmen in seinem Vortrag wichtige aktuelle Entwicklungen. Dabei geht er insbesondere auf die Rolle von SAP HANA im Hinblick auf Anforderungen wie Beherrschung von Komplexität, Agilität und Big Data ein.

Er gibt zudem einen Einblick in die Business Intelligence-Arbeitswelt und deren berufliche Perspektive.
Interessenten sind herzlich eingeladen.